Flower Power
 Eingang > Computer und Linux > Tklosung: eine Übung in Tcl/Tk   Friday, 17-Nov-2017 22:15:39 CET  
 Computer und Linux
» Computer=Linux
» CD Brenner und Linux
» Scannen mit Linux
» Programmieren Tcl/Tk
» Fvwm2 konfigurieren
» Chemieprogramme
» Linux Links
St.Vitus Apotheke
powered
 
 
Jou
 Tklosung: eine Übung in Tcl/Tk

Tklosung ist ein Programm, welches ich geschrieben habe, um die Losungen (kurze Bibelverse der Brüdergemeinschaft Herrenhut/Bad Boll) auch täglich am Computer lesen zu können.

Bis 1999 hatte ich eine Erlaubnis vom Hänssler-Verlag und Friedrich Reinhardt Verlag, die Texte benutzen zu dürfen, um ein kostenloses Programm damit zu bestücken. Da ich keine Zeit mehr für diesen Spaß hatte, ist das Projekt gestorben.

Zum Einen gab es jahrelang nur (auch kostenlose) Programme für Windows, DOS und Mac. Zum anderen wollte ich selbst einmal das Programmieren mit Tcl/Tk versuchen. Der Aufbau kleiner Programme erschien mir doch recht einfach. Nun ist Tcl/Tk eine Interpretersprache und daher etwas langsam, doch spielt dies manchmal nicht die große Rolle. Man will einfach einen shell-Befehl, ein script oder so etwas mit Knöpfen unter X bedienen. Das ist in Tcl/Tk schnell erledigt.

Mit Tklosung konnte ich beim Start von X meinen täglichen Bibelspruch lesen. Alternativ ging das auch auf der Konsole mit einem tcl-script.

Die letzte Version für 1999 nannte sich tklosung-0.3.1 und beinhaltete die Losungen für 1998 and 1999 in deutsch und englisch.

Hier ist noch das dazugehörige .lsm-file.

Und das tar-Archiv von tklosung-0.3.1

Inzwischen gibt es auch Programme für Linux/X11, Atari, Psion und für die eigene Webpage.


Andreas Kraska


 Win Error
Joke gefällig?
Fehlermeldungen und ähnliche Späße
von Digibarn !
 
Jou

Achtung, festhalten !

 Information
Powered by Perl!
Graphics made by Gimp!
Licensed under the GNU GPL!

 
Impressum   Mail an: Webmaster www.battern.de