St.Vitus-Apotheke Breitenworbis im Eichsfeld  
 Eingang > St.Vitus-Apotheke
 St.Vitus-Apotheke
» Willkommen
» Beratung
» Notdienst
» Dienstleistungen
» Bibliothek
» Angebote
» Diabetikerbedarf
 Kontakt
» Schreiben Sie uns
 Öffnungszeiten
ÖFFNUNGSZEITEN
Montag-Freitag
8.00-13.00
14.00-18.00

Samstag   9.00-12.00
 
Apotheker
Dr.Andreas Kraska

und sein Team
freuen sich auf Ihren Besuch!
St.Vitus Apotheke
powered
 Willkommen !
 
Schön, daß Sie auch im Internet den Weg zu uns gefunden haben!
Nach dem Motto «Global denken, lokal handeln » bieten wir Ihnen einen Zugang zu den Dienstleistungen unserer Apotheke.
Ebenfalls steht Ihnen unsere Bibliothek mit Gesundheitsbüchern zur Verfügung !
 

Aktuelles Thema: Die besten Pflegetips für Ihre Zähne

Bildrecht Klosterfrau Gesundheitsservice

Zähne und Zahnfleisch altern. Darum sollte man etwas für sie tun.
Richtige Zahnpflege - oft leichter gesagt als getan !
Freiliegende Zahnhälse, empfindliche Schleimhaut, gereiztes Zahnfleisch :
Kein Grund zum Aufgeben! Manche Experten meinen, einmal täglich Zähneputzen kann ausreichen, wenn es gründlich ist. Die meisten Menschen reinigen ihre Zähne aber zu selten und zu wenig gründlich. Nur wer zuviel Kraft aufwendet, kann Zahnfleisch und Zahnkörper schädigen.


Zahnbürste

  • Hart aber herzlich? Das muss nicht sein! Heute gibt es weiche Hightech-Zahnbürsten, die jeden Belag gründliche entfernen.
  • Auf die Technik kommt es an! Bewährt haben sich kreisende Bewegungen oder eine Kombination aus rüttelnden und senkrechten Bewegungen.
  • Elektrische Zahnbürsten sind der Handzahnbürste nicht überlegen. Wenn man aber, z.B. bei Rheuma, die Bürste nicht halten kann, bringt die elektrische Zahnbürste bessere Ergebnisse.
     


Zahnzwischenräume

  • Enge Zahnzwischenräume erreicht man mit Zahnseide. Neuere Systeme enthalten die Seide direkt im Halter.
  • Für größere Zahnabstände und Lücken gibt es Bürstchen (Interdentalbürsten) .

Ist die professionelle Zahnreinigung empfehlenswert?

Es gibt in der Mundhöhle Regionen, die man selbst nicht perfekt sauberhalten kann. Auch bei der regelmässigen Einnahme von Medikamenten, die den Speichelfluss erhöhen, oder bei Bettlägerigkeit oder bereits vorliegenden Paradontalerkrankungen kann eine Notwendigkeit bestehen. Auch wenn keine ernsten Zahnerkrankunge vorliegen, ist es für jedermann sinnvoll, zweimal jährlich zur Zahnreinigung zu gehen.

 
Ihr Apotheker Dr.Andreas Kraska
Bildrecht: Klosterfrau Gesundheitsservice
 Adresse
 
StVitus-Apotheke
 
Halle-Kasseler Str.41
37339 Breitenworbis
Tel. 036074-94245
Fax 036074-94205
email: apotheke@battern.de
 Werbung
Voltaren Schmerzgel forte

hilft Ihnen durch den Tag

Voltaflex

Beratung in Ihrer Apotheke !


 
Impressum   Mail an: Webmaster www.battern.de